Aufgaben zum Text:


I. Wählen Sie die richtige Antwort:

  1. Woher stammt der König Ludwig II?
    1. Sachsen
    2. Preußen
    3. Bayern

  2. Was können Sie über seine Natur sagen?
    1. Er war ein offener und lustiger Mensch.
    2. Er war eher romantisch und melancholisch.
    3. Er war ein grober und brutaler Mensch.

  3. Warum war die Musik von Wagner dem König so nah?
    1. Sie entsprach seinen romantischen Träumen.
    2. Das war eine ganz neue Art von Musik.
    3. Sie war sehr populär in der damaligen Zeit.

  4. Wie wirkte die Freundschaft mit dem König auf Wagner?
    1. Er konnte auf seine Kosten einige Zeit ganz ohne Sorgen leben.
    2. Er konnte einige seiner schöpferischen Pläne realisieren.
    3. Er nahm auch am politischen Leben Bayerns teil.

  5. Warum war die Öffentlichkeit gegen die Freundschaft mit Wagner?
    1. Das kostete dem Land viel Geld.
    2. Der König hatte wegen dieser Freundschaft keine Zeit für seine unmittelbaren politischen Aufgaben.
    3. Die Öffentlichkeit hatte Angst vor dem revolutionären Komponisten.

  6. Ludwig II. wurde von seinem Volk "Märchenkönig" genannt, denn
    1. Er ließ Märchenschlösser bauen.
    2. Sein Leben war einsam und zurückgezogen.
    3. Er lebte als König wie in einem Märchen.